WM 2010 Ergebnisse – Argentinien schießt Südkorea mit 4:1 ab

Fussball WM 2010 Ergebnisse – Argentinien gegen Südkorea endet 4:1. Argentinien hat in seinem zweiten Gruppenspiel Südkorea mit 4:1 besiegt und somit den Einzug ins Achtelfinale so gut wie sicher.

Nachdem Chu-Young Park in der 16. Minute ein Eigentor verursachte, legte Stürmer Gonzalo Higuain für die „Gauchos“ in der 33.  Minute zum 2:0 nach. Nach einem Aussetzer des argentinischen Innenverteidigers Martin Demichelis gelang den Südkoreanern noch der Anschlusstreffer zum 2:1 durch Chung-Yong Lee (45.+1). In der zweiten Hälfte legte Higuain noch zweimal nach (76./80.). Ab 16 Uhr treffen dann die Griechen von Otto Rehhagel im zweiten Spiel der Gruppe B auf Nigeria. Am Abend kommt es in der Gruppe A zur Begegnung zwischen Frankreich und Mexiko.

Quelle: Dts Nachrichtenagentur