Yossi Benayoun möchte Fernando Torres beim FC Chelsea

Yossi Benayoun möchte, dass Fernando Torres beim FC Chelsea spielt, doch ist dies eher unwahrscheinlich, da Fernando Torres gestern klar machte nicht wechseln zu wollen.

Yossi Benayoun ist einer der Abgänge vom FC Liverpool in dieser Saison, dieser schloss sich dem FC Chelsea London an und soll dort Michael Ballack ersetzen, welchen den FC Chelsea in dieser Saison verlassen hat. Genauer heißt es auf tribalfootball: „Do I want him at Chelsea? He is a great player and any team in the world would want a player like Fernando.“ Doch Yossi Benayoun sagte zudem noch, dass er viel mit Fernando Torres spricht, da dieser ein guter Freund sei, doch sprechen die beiden nicht über die Zukunft von Fernando Torres („I am a very good friend of Fernando. We speak every day but not about his future.“)

Fernando Torres stand vor allem zu Beginn dieser Transferphase mit einem Wechsel zum FC Chelsea in Verbindung, allerdings wird dieser nun laut eigener Aussage nicht mehr wechseln.

Quelle: tribalfootball
Bild by sgfreestyler