Zlatan Ibrahimovic spielt wieder für Schweden

Zlatan Ibrahimovic spielt nun doch wieder für die Nationalmannschaft von Schweden. Dies gab der Stürmer des FC Barcelona auf einer Pressekonferenz in Schweden, wo dieser gerade im Urlaub ist, bekannt.

So soll der Grund für diese Entscheidung vor allem der Trainerwechsel in der schwedischen Nationalmannschaft sein, denn Ibrahimovic hatte sich damals, als er zurückgetreten ist, nicht sehr gut mit dem damaligen Trainer Lars Lagerbäck verstanden.

Mit dem jetzigen Trainer Erik Hamrén versteht sich dieser allerdings gut, der Nationaltrainer hat Ibrahimovic, wie transfermarkt berichtet, auch gleich die Kapitänsbinde überlassen.

Bei seinem Verein, dem FC Barcelona, hatte Ibrahimovic in der letzten Saison nicht viel Erfolg und konnte nicht an die Leistungen bei Inter Mailand anknüpfen. Mit David Villa, welcher vom FC Valencia gekommen ist wird Zlatan Ibrahimovic allerdings bessere Karten haben einige gute Pässe zu bekommen.

Bild by maurobrock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.