Zlatan Ibrahimovic will beim FC Barcelona bleiben

Ein Wechsel von Schweden Zlatan Ibrahimovic zu einem englischen Verein wird nun immer unwahrscheinlicher, da dieser nun bekannt gab, weiter für den FC Barcelona stürmen zu wollen.

Wie der telegraph heute berichtete, möchte Zlatan Ibrahimovic weiter für den FC Barcelona stürmen, hier dran würde auch die neueste Verpflichtung von Stürmerstar David Villa nichts ändern. Dass eben dieser spielen wird, ist wohl allen Fans klar, denn dieser gilt zu den besten Stürmern der Welt und schafft es permanent in jeder Saison zu den Top Scorern zu zählen. Allerdings ist ein Einsatz von David Villa im zentralen Sturm, dort wo Ibrahimovic spielt und auf Pässe wartet, eher unwahrscheinlich. Wahrscheinlicher wird hier wohl der Einsatz über Außen sein, wo bis vor kurzem noch Thierry Henry, welcher jetzt für Red Bull New York spielt, gespielt hat.

Somit werden wohl vor allem die Vereine, welche hinter dem Stürmer Star hinterher gewesen sind sich anders umsehen müssen (Manchester City, FC Chelsea). Allerdings ist dies wohl besonders für den FC Chelsea sehr bitter, denn hier erklärte der FC Liverpool gestern auch, dass der Stürmer Fernando Torres nicht zum Verkauf steht. Dieser war bis vor kurzem noch die absolute Wunschverpflichtung des FC Chelsea London.

Bild by maurobrock